Programm

23 Mi
All-day
BEETHOVEN JETZT @ Spitalkirche
BEETHOVEN JETZT @ Spitalkirche
Sep 23 all-day
Inspiriert von Beethoven: Die KünstlerInnengruppe JETZT beleuchtet in ihren Arbeiten jenen Zeitraum des Meisters, den er in Mödling verbracht hat. So beschäftigt sie sich mit dem umfangreichen Werk der Missa solemnis, die nachweislich zum Teil[...]
Facetten eines Genies: die Kraft der Phantasie | Vernissage @ Essingerhaus
Facetten eines Genies: die Kraft der Phantasie | Vernissage @ Essingerhaus
Sep 23 all-day
Vertiefende Einblicke: Beethovens Werk, seine Krankheit und sein Hinauswachsen über die damit verbundenen Einschränkungen stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Beethoven hat gezeigt, dass selbst bei zunehmender Hörschwäche musikalische Meisterwerke entstehen können. Welche phantasievollen Lösungen bietet[...]
0:00
1:00
2:00
3:00
4:00
5:00
6:00
7:00
8:00
9:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
22:00
23:00
2:03 BR-Klassik: Das ARD-Nachtkonzert (II)
BR-Klassik: Das ARD-Nachtkonzert (II)
Sep 23 @ 2:03 – 4:00
Jean-Baptiste Lully: „Le Divertissement Royale“ und aus „Le mariage forcé“ (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Es-Dur, KV 493 (Izumi Goto, Klavier; Daniel Gaede, Violine; Karl Suske, Viola; Jürnjakob Timm, Violoncello);[...]
10:05 ORF Ö1: Anklang: Sicher kein „Schusterfleck“
ORF Ö1: Anklang: Sicher kein „Schusterfleck“
Sep 23 @ 10:05
mit Stephanie Maderthaner. „Für Ludwig“ – Ludwig van Beethoven: Variationen über einen Walzer von Anton Diabelli in C-Dur op. 120 (Piotr Anderszewski/Klavier)
19:30 Belcea Quartet Beethoven »in mysterious company« @ Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Belcea Quartet Beethoven »in mysterious company« @ Wiener Konzerthaus, Großer Saal
Sep 23 @ 19:30 – 20:30
INTERPRETEN Belcea Quartet Corina Belcea, Violine Axel Schacher, Violine Krzysztof Chorzelski, Viola Antoine Lederlin, Violoncello PROGRAMM Ludwig van Beethoven Streichquartett B-Dur op. 130 (mit Große Fuge B-Dur op. 133) (1825) »blind gehört«: Beethovens op. 130 und op. 133 werden[...]
20:04 WDR3: Festival Pro Beethoven – 15. Rolandseck-Festival
20:30 WIENBEETHOVEN2020 auf radio klassik Stephansdom
WIENBEETHOVEN2020 auf radio klassik Stephansdom
Sep 23 @ 20:30 – 21:00
Im Gespräch mit Musikchefin Ursula Magnes schaut Susanne Schicker, leitende Koordinatorin des Wiener Beethoven-Jahres, neugierig auf die Rezeptionsgeschichte der Symphonie Nr. 9 d-Moll von Ludwig van Beethoven, deren „Ode an die Freude“ auf Vorschlag von[...]