Programm

Okt
29
Do
Mythos Beethoven: Ludwig van Beethoven und die Stadt Wien @ VHS Wiener Urania
Okt 29 @ 18:00 – 19:30

Kurs-Nr. 10462515

Ab Herbst 1825 wohnte Beethoven im Schwarzspaniergebäude am Alsergrund, wo er am 26. März 1827 verstarb. Nach seinem Tod entstanden zahlreiche öffentliche Gedächtnisorte und Bilder, die den Komponisten als unbesiegbares Genie zeigen. Leben und Werk Beethovens wurden Gegenstand von Legenden, Fantasien und heroischen Erzählungen.

In dieser Vortragsreihe steht die Stadt Wien im Mittelpunkt, die sich in den 35 Jahren, in denen der Komponist hier wohnte, stark veränderte: Die Besetzung durch Napoleon, der Wiener Kongress, die politischen Entwicklungen unter Kaiser Franz I beeinflussten Beethoven Lebens ebenso wie die adeligen Musikliebhaber, die sich für seine Musik begeisterten. Durch den häufigen Wohnungswechsel war Beethoven mit vielen Orten der Stadt bzw. deren kulturellen Einrichtungen verbunden. Nach seinem Tod wurde das Gedenken an den großen Komponisten in Form von Erinnerungsorten, Denkmälern und Beethoven-Feiern in die Stadt eingeschrieben.

 

 

Beethoven: Bilder einer Ausstellung 1 @ VHS Mariahilf, Neubau, Josefstadt
Okt 29 @ 18:30 – 20:30

Kurs-Nr. 10457307

Beethoven: Bilder einer Ausstellung 1 – in Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung

Die im Zeichen Beethovens im 20. Jahrhundert in Wien begangenen Jubiläen – 1902 / 1927 / 1970 finden zu politisch und gesellschaftlich unterschiedlichen Zeiten statt, die überdies durch verschiedene Möglichkeiten der medialen Verbreitung charakterisiert sind. Ein Streifzug durch die jeweils damit verbundenen Vorstellungen und Bilder ergibt einen Überblick über die Tradition, die für die 2020 verfügbar gewesen ist.
Nov
7
Sa
Ludwig für die ganze Familie! @ Kaiserhaus Baden
Nov 7 @ 14:00 – 15:30
Ludwig für die ganze Familie!
Familienführungen im Kaiserhaus

 

Ludwig van Beethoven Der Um-Zugvogel
Nov 7 @ 15:30
Nov
12
Do
Symphonien für alle Sinne @ HLMW9, Exnersaal
Nov 12 @ 19:00 – 21:00

Tickets sind im Sekretariat der HLMW9 erhältlich.
Reservierung unter Tel.: +43 (0) 1 405 04 16
E-Mail: office@hlmw9.at

Nov
14
Sa
Ludwigs Liederbuch @ Theresiensaal
Nov 14 @ 16:00 – 17:00

Ein Muss für die ganze Familie: »Ludwigs Liederbuch« bietet eine Auswahl weltberühmter Beethoven-Melodien. Verpackt für Groß und Klein und unterlegt mit neuen Texten und feinsinnigen Illustrationen der Künstlerin Karoline Pilcz. Zudem ermöglicht das Buch ein leichtes Einlernen mit dem neuen Scoreflows Player, einer Innovation des Musikpädagogen und Komponisten Johannes Kobald. Gemeinsam mit dem Projektchor der Beethoven Musikschule »Ludwigs Stimmen« präsentieren die KünstlerInnen
ihr neues pädagogisches Gesangsbuch mit Livedarbietungen von Stücken der dem Liederbuch beigelegten CD.

Mitwirkende
SchülerInnen der Beethoven Musikschule | Karoline Pilcz | Johannes Kobald

Nov
18
Mi
SANFTWUT ODER DER OHRENMASCHINIST – EINE THEATERSONATE @ Theatermusem
Nov 18 @ 19:30 – 21:00

Eine Theatersonate von Gert Jonke mit Thomas Kamper, Nikolaus Kinsky und Klaus Haberl in der Regie von Karl Baratta

Nov
19
Do
SANFTWUT ODER DER OHRENMASCHINIST – EINE THEATERSONATE @ Theatermusem
Nov 19 @ 19:30 – 21:00

Eine Theatersonate von Gert Jonke mit Thomas Kamper, Nikolaus Kinsky und Klaus Haberl in der Regie von Karl Baratta

Nov
20
Fr
SANFTWUT ODER DER OHRENMASCHINIST – EINE THEATERSONATE @ Theatermusem
Nov 20 @ 19:30 – 21:00

Eine Theatersonate von Gert Jonke mit Thomas Kamper, Nikolaus Kinsky und Klaus Haberl in der Regie von Karl Baratta

Nov
27
Fr
Johannes Leopold Mayer im Gespräch mit Gert Hecher @ Beethoven Haus Baden
Nov 27 @ 19:00 – 21:00